Förderrichtlinien zum Einsatz von Web 2.0 Technologien in der beruflichen Qualifizierung

foraus.de

Es kommt Bewegung bezüglich von Web 2.0 Technologien in der beruflichen Weiterbildung und der dualen Berufsausbildung. Am 12.02.2008 meldet das Forum für AusbilderInnen, dass das BMBF Richtlinien zur Weiterentwicklung und zum Einsatz von Web 2.0 Technologien in der beruflichen Qualifizierung erlassen hat. Damit werden Projekte vom Bund gefördert, die zum Ziel haben, Web 2.0 Technologien für die berufliche Qualifizierung zu erschließen.

Bausteininhalte

Des Weiteren bietet das Forum für AusbilderInnen ein Lernmodul für „neue Internettechnologien in der Ausbildung“ an. Dort kann man erste Eindrücke über die Möglichkeiten von Web 2.0 Werkzeugen bekommen. Sehr interessant sind auch die Anwendungsbeispiele von Wikis, Podcast und Blogs aus unterschiedlichen Berufsfeldern.

Ergänzung am 10.03.08

Zum Förderprogramm gibt es natürlich auch die passende Pressemitteilung vom BMBF, bzw. von Frau Schavan.

Ergänzung am 11.03.08

Das Bundesinstitut für Berufsbildung ist Ausrichter einer Fachtagung mit dem Themenkomplex  „Digitale Medien in der Berufsbildung. Konzepte, Erfahrungen und Perspektiven zur Lernortkooperation“ Die Tagung findet vom 29.04.08 bis zum 30.04.08 in Bonn statt.

Why do I blog this?: Informationen zum Einsatz von Web 2.0 Werkzeugen in der beruflichen Bildung sind rar. Noch seltener sind Anwendungsbeispiele von Wikis, Podcasts und Weblogs in der beruflichen Bildung. Umso wichtiger finde ich die Verbreitung dieser Themen. Außderem passt der Beitrag sehr gut zu meinem ALK Thema.

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Berufsbildung, Web 2.0

Eine Antwort zu “Förderrichtlinien zum Einsatz von Web 2.0 Technologien in der beruflichen Qualifizierung

  1. Hi Thorsten,
    danke für den Hinweis! Danach habe ich schon lange gesucht.

    Gruß
    Gerhild

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s