Weblogs in der Schule

Und wieder etwas dazugelernt! Sollte ich jemals Weblogs in der Schule oder Klasse einführen. Sollte ich mir genau Gedanken dazu machen, wie ich bei einem Gemeinschaftsblog die Leute eingetragen bekomme, ohne dabei unnütz Zeit zu vergeuden. Zeit ist mein kostbarstes Gut. Eine Emailliste fällt schon mal weg, da ich keine Lust habe alle Daten abzuschreiben (besonders, wenn sie gekrickelt wurden). Es müsste doch eine Möglichkeit geben eine Gruppe von Email-Adressen, die mir vorher zugeschickt wurden, komplett in eine Autorenliste einzufügen. In einer Schulstunde (45 min) ist das auch nicht getan.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Web 2.0, Weblogs

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s